Soziales Engagement

German Doctors e.V.

German Doctors e.V. entsendet deutsche Ärztinnen und Ärzte für Kurzzeiteinsätze in medizinische Notstandsgebiete. In acht Projekten auf den Philippinen, in Indien, Bangladesch, Kenia und Sierra Leone helfen sie auf freiwilliger und unentgeltlicher Basis, Krankenstationen zu betreiben und Patienten zu behandeln, die dringend auf medizinische Hilfe angewiesen sind. Die eingesetzten Mediziner arbeiten in ihrem Jahresurlaub oder im Ruhestand für einen Zeitraum von 6 Wochen und verzichten dabei auf jegliche Vergütung. Seit 1983 wurden so über 6.400 Einsätze mit mehr als 3.000 Ärztinnen und Ärzten durchgeführt.

Mit Ihrer Wahl oder Verordnung von DRACO® unterstützen Sie die Arbeit der German Doctors. Denn dank unseres stetig steigenden Umsatzes sind wir in der Lage unsere langjährige Zusammenarbeit mit der internationalen Hilfsorganisation nicht nur aufrechtzuerhalten sondern Schritt für Schritt auszubauen.

Seit 2007 unterstützen wir in steigender Höhe die Impfkampagne in den Slums von Kalkutta, als effektive Methode zur Verhinderung von Krankheiten. Zusammen mit weiteren fünf engagierten Unternehmen helfen wir dem Verein darüber hinaus seit Frühjahr 2010 als aktives Mitglied im Unterstützerkreis, die Arztprojekte auszuweiten, neue Projekte zu entwickeln und die Organisation stetig zu verbessern. Alle Unterstützerkreis-Unternehmen stellen dazu Geld, Sachmittel, Fachwissen und Personal zur Verfügung.

Um die Arbeit in den Projekten kontinuierlich für die Menschen vor Ort weiterzuführen, freuen sich die German Doctors über jede einzelne Spende.

Spendenkonto:
Evangelische Bank
IBAN: DE12 5206 0410 0004 8888 80
BIC: GENODEF1EK1
Kennwort: DRACO

Weitere Informationen unter www.german-doctors.de