Mandy
Goede

Mandy Goede,
Werkstudentin

Wie bringen Sie sich als Werkstudentin bei Dr. Ausbüttel ein?
Ich unterstütze meine Kollegen im Online Marketing in allen Bereichen: Websitegestaltung, Social Media oder auch das Pflegen von Inhalten auf der Website.

 

Können Sie dabei auch schon Verantwortung übernehmen?
Ja, auf jeden Fall. Mir wird nicht die ganze Zeit über die Schulter gesehen, sondern mir wird vertraut. Auch wenn neue Entscheidungen getroffen werden, zum Beispiel zu neuen Seiten, Ideen oder Konzepten, werden meine Meinung und meine Ideen geschätzt. Außerdem bekomme ich auch eigene kleine Projekte, die ich eigenständig bearbeiten kann.

 

Hilft Ihnen das Wissen, das Sie bei Ihrer Arbeit bei Dr. Ausbüttel erwerben, auch beim Studium weiter?
Ich kann sogar sehr viel anwenden, da mein Schwerpunkt im Studium Marketing ist. Besonders bei Projektarbeiten, die sich mit Online-Marketing beschäftigen, kann ich mein praktisches Wissen anwenden und so Kommilitonen in diesem Sinn einen Schritt voraus zu sein.

 

Wie lässt sich Ihre Arbeit zeitlich mit dem Studium vereinbaren?
Das klappt problemlos. Ich komme zweieinhalb Tage die Woche zu Dr. Ausbüttel. Wann ist mir relativ freigestellt. Es gibt zwar Absprachen, damit meine Kollegen auch mit mir rechnen können, aber ich kann mir die Zeit sehr flexibel einplanen. Falls ein spontaner Termin aufkommt, kann ich auch mit meinem Team sprechen und meine Arbeitszeit in der Regel verschieben.

 

Warum haben Sie sich für die Arbeit bei Dr. Ausbüttel entschieden?
Eigentlich arbeite ich sogar schon zum zweiten Mal hier. Das erste Mal war im Jahr 2017. Die Stellenbeschreibung passte, die Unternehmenswerte und die Aufgaben auch. Ich habe dann für ein Auslandssemester und ein Praktikum pausiert – und bin danach wieder zurück zu Dr. Ausbüttel gekommen.

 

Was ist für Sie das Wichtigste, das Sie während Ihrer Arbeit bei Dr. Ausbüttel gelernt haben?
Ich habe gelernt, Verantwortung zu übernehmen und flexibel zu arbeiten.

 

Empfinden Sie Ihre Arbeit als sinnstiftend?
Ja. Im Marketing helfe ich, Produkte bekannt zu machen, die Menschen helfen und den Alltag erleichtern können. Außerdem engagieren sich die Mitarbeiter regelmäßig bei sozialen Projekten. Ich habe zum Beispiel schon bei einer Kleiderausgabe für Geflüchtete ausgeholfen. Es ist schön zu sehen, dass alle Mitarbeiter von Dr. Ausbüttel da am selben Strang ziehen.